Pferdetraining & Horsemanship:

Wir führen "Horsemanship" Kurse durch. Die Basis bildet das Aufbauen von Vertrauen zwischen Mensch und Tier und die Ausbildung der Rangordnung ohne jegliche Anwendung von Gewalt und ohne den Tieren Schmerzen zuzufügen. Dieses Training wird sowohl vom Boden aus als auch im Sattel vermittelt.

Im Einzelnen wird gezeigt: wie man das Vertrauen von Pferden gewinnt, die Hackordnung herstellt und deren Verhalten ohne Gewalteinwirkung korrigiert.



Wir bieten Einzel- und Gruppenkurse zum gewaltlosen Pferdetraining, Fohlenausbildung, Pferdepflege, An- und Einreiten von Jungpferden, Aufzäumen, Satteln und der Korrektur von Problempferden aller Rassen und Reitarten an. Diese Kurse werden bei uns durchgeführt.

Problempferde sind solche, die z.B.:
- sich nicht anbinden lassen
- die Hufe nicht oder nur ungern hergeben
- sich nicht oder nur unwillig laden lassen
- am Halfter zurückziehen
- in jemand hinein laufen (sich unwillig führen lassen)
- sehr schwer auf dem Gebiss liegen
- beim Satteln nicht stillstehen
- beim Aufsteigen nicht stillstehen
- leicht scheuen
- beißen
- nicht rückwärts gehen.

Preisliste

bis zu 3 Reiter / Pferde
€ 40,- / Std.



Die Trainer:

Ray Hunt
John Lyons
Pat Parelli

Home | Ferienapartment | Reiterstube | Aktivitäten | Pferdetraining & Horsemanship |
Reitstunden & Ausritte
 | Kontakt / Impressum | Datenschutz